Mundschutz nähen für Anfänger Schritt für Schritt erklärt. Wir zeigen für Anfänger, wie man einen Mundschutz nähen kann. Unser Mundschutz ist ein Loop, ein Facie-Loop. Das geht ganz einfach. Es ist ein Mundschutz für den privaten Gebrauch, wenn Du einkaufen gehst oder ähnliches. Er schützt Dich nicht vor Corona. Du schützt damit andere mehr als Dich. Es ist wichtig trotzdem den Mindestabstand einzuhalten. Wenn alle Mundschutz tragen, wird der Virus sich nicht mehr so schnell verbreiten können.

Mundschutz nähen

Mundschutz nähen für Anfänger - Facie-Loop - Schnittmuster - 01 Material

Für den Facie-Loop kannst du jede Art von dehnbaren Stoffen verwenden. Je nach Jahreszeit einen Jersey oder auf einen wärmeren Sweatstoff oder French-Terry. Wir haben uns für den Shield von Albstoffe entschieden. Ein Jersey den man bei 95° C waschen kann und der mikrobakteriell ausgestattet ist.

So ist er auch super geeignet für Unterwäsche, Babysachen u.v.m.

Das genau schreibt Stoffe Hemmers:

Dieser 100% Made in Germany, antimikrobielle Microfaser-Jersey schützt dich dauerhaft vor Bakterien, denn die Hightech Faser Trevira Bioactive ist bakteriostatisch. Fest verankerte Silberionen verhindern das Bakteriumwachstum, somit ist der Schutz dauerhaft und bleibt nach dem Waschen zu 100% erhalten.

Albstoffe Shield Jersey ist bis 95°C waschbar, behält selbst nach häufigem Waschen seine Form und Farbe. Der Jersey ist unbegrenzt nach jedem Waschen wieder als Atemschutz einsetzbar.

Der Albstoffe Shield ist permanent antimikrobiell und ist der ideale Mund- und Nasenschutz, dennoch müssen wir darauf hinweisen, dass der Albstoffe Shield kein zertifiziertes Medizinprodukt ist, eine Infektion/Ansteckung durch Viren kann leider nicht ausgeschlossen werden!

Ausserdem haben wir noch eine Kordel verwendet, einen Kordelstopper und Nieten. Auf diese Dinge kannst Du aber gerne verzichten.

Mundschutz nähen für Anfänger - Facie-Loop - Schnittmuster - 02 Ösen vorbereiten

Schneide den Mundschutz nach unserem Schnittmuster zu und markiere die Stellen für die Löcher.

Mundschutz nähen für Anfänger - Facie-Loop - Schnittmuster - 03 Ösen einschlagen
Mundschutz nähen für Anfänger - Facie-Loop - Schnittmuster - 04 Ösen
Mundschutz nähen für Anfänger - Facie-Loop - Schnittmuster - 05 Zusammennähen

Du kannst, wie wir Ösen in den Stoff schlagen (wir machen einfach gerne Ösen) oder ein kleines Knopfloch oder Du schneidest kleine runde Löcher aus. Der Jerseystoff kann nicht ausfranzen.

Mundschutz nähen für Anfänger - Facie-Loop - Schnittmuster - 06 Zusammenfalten

Schliesse den Loop mit einer elastischen Naht also mit Zick-Zach-Stich, 3-fachem Geradstich oder mit der Overlock und falte ihn auf die halbe Höhe. Die Löcher liegen jetzt oben.

Mundschutz nähen für Anfänger - Facie-Loop - Schnittmuster - 07 Tunnel nähen

Nähe auf der vorderseite zwischen den Löchern einen kleinen Tunnel, damit die Kordel nicht verrutscht.

Mundschutz nähen für Anfänger - Facie-Loop - Schnittmuster - 08 fertiger Facy Loop

Jetzt nur noch eine Kordel durchziehen oder einen Jerseystreifen von je 3 cm breite, auch Jersey-Nudel genannt. Mit einem Kordelstopper kannst du die Maske gut fixieren oder Du bindest den Streifen oder die Kordel fest.

Viel Spass beim nähen und bleib gesund. 🍀

nähen für die aktuelle Saison