Nähen für die Küche | Küchenmakeover

/, Muttertag, Nähen/Nähen für die Küche | Küchenmakeover

Nähen für die Küche | Küchenmakeover

Wir nähen für die Küche: Für unser Küchenmakover haben wir uns viel vorgenommen. Alle textilen Elemente in unserer Küchen sollen in einem neuen, einheitlichen Glanz erstrahlen. Wir haben uns dafür für die „Ring a Roses“-Collection von Gütermann entschieden. Im folgenden findest Du all unsere Projekte, die wir für die Küche genäht haben.

Nähen für die Küche – Teil 1: Doppelter Ofenhandschuh

Im ersten Teil gibt es einen doppelten Ofenhandschuh. Ich habe ihn jetzt seit einigen Tage im Einsatz und liebe ihn schon. Er ist super praktisch um die heissen Bleche aus dem Ofen zu nehmen, so ein Ofenhandschuh lässt sich auch gut an die Ofentüre hängen.

Stoffverbrauch: mind. 30 cm, 145 cm breit
Schrägband: ca. 170 cm

Nähen für die Küche – Teil 2: Topflappen Variationen

Es geht weiter mit unserem Projekt „Küchenmakeover“. Ein Topflappen ist nur ein kleines Accessoire für die Küche, aber ungeheuer wichtig um einen einheitlichen Look zu erreichen.

Wir haben uns für 2 Varianten entschieden. Eine Variante mit einem Schrägband eingefasst. Die andere Variante ist mit einer Quilt-Technik gearbeitet. und mit dem Stoff der Rückseite eingefasst.

Stoffverbrauch: mind. 30 cm, 145 cm breit
Schrägband: ca. 170 cm

Schnittmuster

Nähen für die Küche – Teil 3: Handtücher

Auch die Handtücher sollen zum neuen Design passen. Mit wenigen Handgriffen ist das geschafft. Jetzt rutschen sie auch nicht mehr vom Griff in den ich die Handtücher eher etwas lieblos gesteckt habe.

Auch hier gibt es wieder 2 Varianten. Je nach Lust und Laune.

Stoffverbrauch: mind. 30 cm, 145 cm breit
Schrägband: ca. 170 cm

Schnittmuster

Nähen für die Küche – Teil 4: Schürze

Was wäre ein Küchenmakeover ohne eine schöne Schürze. Mit den gekreuzten Bänder sitzt die Schürze locker am Körper. Der Vorteil: ein Kleid oder eine hübsche Bluse wird durch das enge binden nicht geknittert.

Stoffverbrauch: mind. 100 cm, 145 cm breit

Schrägband: ca. 100 cm

Schnittmuster kostenlos

Nähen für die Küche – Teil 5: Utensilo

Mit Klarsichboxen kannst Du Dein KüchenenEquipment übersichtlich aufbewahren. Nicht nur für Textilien, auch für Nudelpakete, Müslischachteln oder Backzutaten. Einfach alles in eine Box packen und trotzdem die Übersicht bewahren. Und nicht nur in der Küche praktisch.

Nähen für die Küche – Teil 6: Briefecken für Servietten und Tischsets

Du brauchst noch die passenden Servietten für Weihnachten, Geburtstag oder ein Jubiläum? So kannst Du das schnell und einfach machen.

Nähen für die Küche – Teil 7: Abdeckung nähen

Eine Abdeckung für jedes Objekt, ob gross wie ein Gartengrill oder klein wie ein Nutri Bullet.

Nähen für die Küche – Teil 8: Die kleinen Topflappen zum rein greifen

Fehlen Dir noch die kleine Topflappen in die Du rein greifen kannst? Etwas kleiner Topflappen sind sehr praktisch wemm man nur den Topfdeckel heben will. Die etwas grösseren sind mir da oft im weg und werden deshalb schnell schmutzig. Die sind dann für den Backofen klass.

Hier ist die Anleitung und ein Schnittmuster.

Schnittmuster

Nähen für die Küche – Teil 9:  Abdeckung für Obstschale

Obstfliegen bye,bye! Mit dieser Abdeckung für Dein Obst können Dich lästige Fliegen nicht mehr ärgern!

Du brauchst nur einen Stoffrest der ca. 10 cm grösser ist als Deine Schüssel, etwas Schrägband und Gummiband.

Nähen für die Küche – Teil 10: Tischset nähen

Für unsere Tischsets haben wir einen Ornamentstoff on Ring a Roses ausgewählt, den es in diversen Farben gibt. Kombiniert heben wir mit einem unifarbenen grauen Stoff. Beide Stoffe können bestellt werden.

Auf diesen Bild haben wir nochmals die Bügellinien, die Bruchkante und die Naht eingezeichnet. Mit dieser Anleitung könnt Ihr jede Briefecke sehr schön bearbeiten. Solche Briefecken kann man auch an Servietten, Tischdecken oder Gardienen sehr schön einsetzten,

Noch mehr nähen für die Küche

Wir haben noch mehr für die Küche genäht.

2019-04-28T21:30:34+02:00Von |Makeover, Muttertag, Nähen|1 Kommentar

Über den Autor:

Ein Kommentar

  1. Monika Staab 30. Mai 2016 um 16:22 Uhr - Antworten

    Ich bin begeistert von euren Nähideen!
    Habe heute das Schnittmuster der Schürze gemacht……leider hat sich dort ein kleiner Fehler eingeschlichen,,,,,,laut meiner „Rechnung“ müssten es am Schürzenlatz 16cm statt der angegebenen 10 cm sein?

    Liebe Grüße
    Monika

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Nur für begrenzte Zeit!
12 gratis Schnittmuster
Trage Dich in unseren Newsletter ein
und wir schicken Dir als Dankeschön
die 12 gratis Schnittmuster
postwendend per E-Mail zu.
Probier es aus, Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden.
Wenn Du wissen willst, wie wir Deine Daten für unseren Schnittmuster-Alarm verarbeiten, dann schau Dir dazu bitte unsere Transparenzerklärung zum Schnittmuster-Alarm Newsletter an.
close-link

Magst Du unsere Ideen?

Unterstütze uns und teile sie auf ...