Nähen für Muttertag

Die Schönsten Projekte: Nähen für Muttertag, Stricken für Muttertag, Basteln für Muttertag

An jedem 2. Sonntag im Mai ist es wieder soweit. Es ist Muttertag. In vielen Familien mit kleinen Kindern ein Feiertag, der gerne zelebriert wird. Aber auch erwachsene Töchter und Söhne sollten am Muttertag der Mutter Aufmerksamkeit schenken. Schon aus Tradition und von Kindertagen her sind nicht nur Blumen und Gedichte eine nette Aufmerksamkeit. Wir nähen für Muttertag.

Gedichte haben wir hier für Dich einige ausgesucht. Beim lesen denkst Du sicher ganz automatisch an die Tage zurück, als Du selbst noch ein kleines Kind warst und Deiner Mutter für die Liebe und Aufmerksamkeit gedankt hast, die sie Dir zukommen lies.

Ich danke dir
Liebe Mutti,
ich danke dir, dass du mich liebst,
mir Geborgenheit gibst,
deine Aufmerksamkeit mir schenkst,
immer an mich denkst.

Bei Krankheit meinen Schlaf bewachst
und gerne mit mir lachst.
Danke für die Selbstverständlichkeit
mit der du all das machst!

(unbekannter Autor)

Mama, ich liebe dich 
Liebe Mama, hör mir mal zu.
Niemand ist so lieb wie du.
Deswegen gebe ich dir zum Schluss
einen zuckersüßen Kuss.
(Autor: Frau Engel)

Ma-ma-gie
Mama ist ein Zauberwesen,
denn sie kann Gedanken lesen.
Keiner kennt mich so wie sie,
das ist die reinste Ma-ma-gie.
(Autor: unbekannt)

Aber auch selbst gemachtes hat eine Tradition. Nicht nur mit einem Geschenk kann man Freude bereiten. Auch die Zeit und die Gedanken die man aufgebracht hat zeigt eine Verbundenheit.

Besonders im Frühjahr finden man wieder eine grosse Auswahl von Stoffen zum Thema. Intensive Farben genauso wie Pastell, Motive und klassische Muster wie Karos und Punkte.

Mit einer zum Beispiel selbst genähten Einkaufstasche machst Du Deiner Mutter nicht nur einmal Freunde. So ein praktisches Geschenk kann man freut sie sich mehrmals in der Woche.

Sicherlich findest Du auf unserer Webseite auch das passende Nähprojekt für Deine Mutter. So kannst Du auch nähen für Muttertag.