Du willst shoppen, zum Strand, auf den Markt, Spielzeug einpacken? Du kannst selbst eine Tasche nähen. Hier haben wir das richtige Schnittmuster. Es ist wie immer in unserem Shop erhältlich.

Schnittmuster

So wird genäht

Tasche nähen mit Schnittmuster - Shopper München 01 Zuschneiden

Beim Verarbeiten von Wachstuch achte ich immer darauf, keine Löcher ins Material zu stechen. Deshalb klebe ich das Schnittmuster mit einem Klebestreifen auf. Beim Nähen stecke ich nicht mit Nadeln, wenn es sich vermeiden lässt, ich benütze Stoffklammern.

Innentasche nähen

Tasche nähen mit Schnittmuster - Shopper München 02 Taschenschlitz Blende zuschneiden

Ich beginne mit der Innentasche. Dafür übertrage ich die Schnitt-und Nahtlinien auf die Blende und klebe sie mittig auf das Innenfutter auf.

Tasche nähen mit Schnittmuster - Shopper München 03 Nähfuss

Ich nähe das Rechteck um den Schlitz herum. Beim Tasche nähen aus Wachstuch bietet es sich an einen Teflon Nähfuss zu verwenden. Besonders wenn man direkt auf der beschichteten Seite näht.

Tasche nähen mit Schnittmuster - Shopper München 03 Taschenschlitz nähen 2

Jetzt wird der Schlitz entlang der mittleren Linien eingeschnitten. Wer das noch nie gemacht hat sollte es an einem Stoffrest etwas üben.

Tasche nähen mit Schnittmuster - Shopper München 04 Taschenschlitz nähen 3

Jetzt kann gewendet werden. Mit der Blende kann man die Breite des Schlitzes variieren.

Tasche nähen mit Schnittmuster - Shopper München 05 Reissverschluss annähen

Der Reissverschluss wird direkt von hinten aufgenäht.

Tasche nähen mit Schnittmuster - Shopper München 06 Taschenbeutal annähen

Der Taschenbeutel wird hinten oben und unten an die Blende angenäht und dann seitlich geschlossen.

Wenn Dir diese Tasche zu schwer erschein, hier zeige ich auch noch andere Innentaschen, die Du einnähen kannst.

Innentaschen nähen

Aussenteil nähen

Tasche nähen mit Schnittmuster - Shopper München 07 Aussenteile nähen 1

Die seitlichen Aussenteile bestehen aus 3 Einzelteilen. Das obere Teil, das unter und der Taschenbeutel. Es wird das obere Teil an den Taschenbeutel genäht. Das Unter teil wird gesäumt und mittig über den Taschenbeutel gelegt. Jetzt den Verlauf der Tragegurte anzeigen und diese über das gesamte Vorderteil annähen. Die Aussentaschen werden so fixiert und unterteilt.

Es ist wichtig, dass Du die Gurte nicht bis ganz oben annähst und die Nahtzugabe + ca. 1 cm vor den oberen Rand mit der Naht endest!

Tasche nähen mit Schnittmuster - Shopper München 08 Gurte annähen

So sollen beide Teile dann aussehen.

Tasche nähen mit Schnittmuster - Shopper München 09 fertiges Aussenteil

Der äussere Boden wird mittig zwischen die Seitenteile genäht.

Tasche nähen mit Schnittmuster - Shopper München 09 Boden annähen

Futter einnähen

Um Innenfutter und Aussentasche zu verbinden, lege ich beide Teile rechts auf recht aufeinander und nähe zuerst die obere Kante. Die Tragegurte muss ich jetzt zurückstecken damit sie frei bleiben.

Tasche nähen mit Schnittmuster - Shopper München 10 Aussenteile und Futter zusammennähen

Die Seitenteile schliessen und dabei innen eine Wendeöffnung offen lassen. Du kannst an der Seite einen Karabiner an an eim Stoffstreifen einnähen, z.B. für Deinen Schlüssel oder den Einkaufswagen-Chip.

Tasche nähen mit Schnittmuster - Shopper München 11 Seitennähte schliessen

Alle 4 Ecken diagonal schliessen und die Tasche wenden.

Tasche nähen mit Schnittmuster - Shopper München 12 Ecken nähen

Die Wendeöffnung schliessen, indem man die Nahtzugaben nach innen wendet und knappkantig absteppt.

Tasche nähen mit Schnittmuster - Shopper München 13 Wendeöffnung schliessen

Viel Spass beim nähen!

nähen für die aktuelle Saison