Du siehst in unserem Video 4 Varianten fĂĽr eine Hosentasche von einfach bis chic.

Die aufgesesetzte, rechteckige Hosentasche

Die aufgesetzte Hosentasche nähe ich in meinem Beispiel über die Seitennaht an einer Hose. Die Tasche wird mit Nahtzugabe zugeschnitten und oben gesäumt. Ich habe den Saum sichtbar nach aussen genäht. Die übrigen 3 Seiten werden mit der Overlock oder mit Zick-Zack-Stich versäubert.

Hosentasche nähen b

Die Saumzugabe wir nach innen gebĂĽgel. Damit an den Ecken die Nahtzugabe nicht rausschaut, bĂĽgle ich kleine Falten ein, so dass sie um die Ecken etwas kĂĽrzer ist. Mit Stecknadel alles gut fixieren.

Hosentasche nähen c

Damit die Ecken gut festgenäht sind, habe ich den Anfang und das Ende der Naht mit einem schmalen Zick-Zack-Stich genäht.

Ăśber der Seitennaht habe ich die Hosentasche vermittelt und wieder mit Nadeln fixiert.

Hosentasche nähen d

Die aufgesetzte, runde Hosentasche

Hosentasche nähen e
Schnittmuster fĂĽr Hosentasche

Diese Hosentasche wird mit Hilfe eines Schnittmusters zugeschnitten. Die Seite und der Bund muss an das bestehende Schnittmuster fĂĽr die Hose angepasst werden.

Hosentasche nähen f

Der Eingriff der Hosentasche wir mit einen Streifen BĂĽndchenstoff versäubert. DafĂĽr schneide ich einen Streifen ca. 4 – 5 cm breit mit einer Länge von der Länge des Eingriffs minus 20%.

Beträgt die Länge des Eingriffs 20%, dann rechne so:

20cm, davon 80% also 20cm x 0,8 = 16cm.

Der Streifen wir dann unter Zug angenäht. Ich habe hier  Musselin verarbeiten. Hier muss man darauf achten, dass man nur das Bündchen zieht und nicht den Stoff. Der Musselin hat ja kleine Falten, die dürfen nicht gedehnt werden. Das Schnittmuster für die Hose findest Du hier.

Hosentasche nähen g

Der Eingriff ist jetzt optimal versäubert. Die Rundung kannst Du versäubern oder später mit einem Coverstich aufnähen, da geht das in einem Schritt.

Hosentasche nähen h

Ich habe die Overlock zum Versäubern benutzt. Das sieht gut aus und ausserdem macht mir das Nähen mit der Overlock am meisten Spass.

Hosentasche nähen i

So wie ich hier die Hosentasche auf das Schnittmuster lege, kommt sie auf die Vorderseite der Hose. Sie wird dann aufgenäht mit z.B. einem Zick-Zack-Stich. Seitennaht und Bundnaht näht man dann in den nächsten Arbeitsschritten fest.

Hosentasche nähen j

So könnte das dann mit einem Bündchen aus Bündchenstoff aussehen.

Die versteckte, runde Hosentasche

Hosentasche nähen

Die Hosentasche wir von hinten aufgenäht. Dafür musst Du Den Hosenschnittmuster etwas abändern. Du legst das Taschenschnittmuster auf das vordere Schnittteil auf und zeichnest Dir die überstehende Ecke an. Ausschneiden und an das Taschenteil mit Tesafilm ankleben.

Hosentasche nähen m

Was Du jetzt am Taschenschnitt-Teil mehr hast, hast Du jetzt am Hosenschnitt-Teil weniger. Schneide beide Teile jetzt nach dem neuen Schnittmuster zu.

Hosentasche nähen n

Auch hier wird der Eingriff mit einem Bündchenstreifen versäubert. Zugeschnitten wird der Streifen wie beim vorherigen Model.

Hosentasche nähen o

Der Taschenbeutel wird wieder versäubert oder später mit einem Coverstich fest genäht. Nur jetzt eben von der linken Seite.

Hosentasche nähen p

Auch hier wird die Bundnaht und die Seitennaht bei den späteren Verarbeitungsschritten geschlossen.

Hosentasche nähen q

Bei diesem Stoff war die Naht von der rechten Seite kaum zu sehen.

Die versteckte Hosentasche mit Taschenbeutel

Hosentasche nähen r

Diese Hosentasche ist sicher das gängigste Model und hat einen Taschenbeutel. Sie besteht aus beiden Teilen, die wir in Variante 2 und 3 verwendet haben.

Hosentasche nähen s

Das vordere Hosenteil wir wieder wie in Variante 3 zugeschnitten.

Hosentasche nähen t

Anstelle des Bündchenstreifens wird jetzt das kleine Taschenteil auf den Eingriff genäht. Nach dem Nähen die Naht ausbügeln und nach innen klappen. Am besten nochmals mit einer Naht fixieren.

Hosentasche nähen u

Jetzt wird auf diesen vorderen Taschenbeutel der hintere aufgelegt. Wieder so, dass er das vordere Schnitt-Teil ergänzt.

Hosentasche nähen v

Die beiden Teile des Taschenbeutels können jetzt mit der Overlock geschlossen werden oder mit Geradstich und beide Teile zusammen mit Zick-Zack-Stich versäubern.

Hosentasche nähen w

Auch bei diesem Model wird die Seitennaht und die Bundnaht dazu verwendet die Tasche komplett zu schliessen.

nähen für die aktuelle Saison

Warum Du Dich fĂĽr eine Overlock interessieren solltest.

Warum eine Overlock kaufen

Eine Overlock-Nähmaschine kann 2 Dinge sehr gut:

  • sie näht elastische Stoff besser als jeder elastischer Stich auf der herkömmlichen Nähmaschine
  • und sie versäubert professionell.

Mehr zum Thema Overlock.