Hosentasche nĂ€hen 👖 4 Varianten Schritt fĂŒr Schritt erklĂ€rt

/, Kleidung, NĂ€hen, Tipps und Tricks/Hosentasche nĂ€hen 👖 4 Varianten Schritt fĂŒr Schritt erklĂ€rt

Hosentasche nĂ€hen 👖 4 Varianten Schritt fĂŒr Schritt erklĂ€rt

Du siehst in unserem Video 4 Varianten fĂŒr eine Hosentasche von einfach bis chic.

Die aufgesesetzte, rechteckige Hosentasche

Die aufgesetzte Hosentasche nĂ€he ich in meinem Beispiel ĂŒber die Seitennaht an einer Hose. Die Tasche wird mit Nahtzugabe zugeschnitten und oben gesĂ€umt. Ich habe den Saum sichtbar nach aussen genĂ€ht. Die ĂŒbrigen 3 Seiten werden mit der Overlock oder mit Zick-Zack-Stich versĂ€ubert.

Hosentasche nÀhen b

Die Saumzugabe wir nach innen gebĂŒgel. Damit an den Ecken die Nahtzugabe nicht rausschaut, bĂŒgle ich kleine Falten ein, so dass sie um die Ecken etwas kĂŒrzer ist. Mit Stecknadel alles gut fixieren.

Hosentasche nÀhen c

Damit die Ecken gut festgenÀht sind, habe ich den Anfang und das Ende der Naht mit einem schmalen Zick-Zack-Stich genÀht.

Über der Seitennaht habe ich die Hosentasche vermittelt und wieder mit Nadeln fixiert.

Hosentasche nÀhen d

Die aufgesetzte, runde Hosentasche

Hosentasche nÀhen e
Schnittmuster fĂŒr Hosentasche

Diese Hosentasche wird mit Hilfe eines Schnittmusters zugeschnitten. Die Seite und der Bund muss an das bestehende Schnittmuster fĂŒr die Hose angepasst werden.

Hosentasche nÀhen f

Der Eingriff der Hosentasche wir mit einen Streifen BĂŒndchenstoff versĂ€ubert. DafĂŒr schneide ich einen Streifen ca. 4 – 5 cm breit mit einer LĂ€nge von der LĂ€nge des Eingriffs minus 20%.

BetrÀgt die LÀnge des Eingriffs 20%, dann rechne so:

20cm, davon 80% also 20cm x 0,8 = 16cm.

Der Streifen wir dann unter Zug angenĂ€ht. Ich habe hier  Musselin verarbeiten. Hier muss man darauf achten, dass man nur das BĂŒndchen zieht und nicht den Stoff. Der Musselin hat ja kleine Falten, die dĂŒrfen nicht gedehnt werden. Das Schnittmuster fĂŒr die Hose findest Du hier.

Hosentasche nÀhen g

Der Eingriff ist jetzt optimal versÀubert. Die Rundung kannst Du versÀubern oder spÀter mit einem Coverstich aufnÀhen, da geht das in einem Schritt.

Hosentasche nÀhen h

Ich habe die Overlock zum VersÀubern benutzt. Das sieht gut aus und ausserdem macht mir das NÀhen mit der Overlock am meisten Spass.

Hosentasche nÀhen i

So wie ich hier die Hosentasche auf das Schnittmuster lege, kommt sie auf die Vorderseite der Hose. Sie wird dann aufgenÀht mit z.B. einem Zick-Zack-Stich. Seitennaht und Bundnaht nÀht man dann in den nÀchsten Arbeitsschritten fest.

Hosentasche nÀhen j

So könnte das dann mit einem BĂŒndchen aus BĂŒndchenstoff aussehen.

Die versteckte, runde Hosentasche

Hosentasche nÀhen

Die Hosentasche wir von hinten aufgenĂ€ht. DafĂŒr musst Du Den Hosenschnittmuster etwas abĂ€ndern. Du legst das Taschenschnittmuster auf das vordere Schnittteil auf und zeichnest Dir die ĂŒberstehende Ecke an. Ausschneiden und an das Taschenteil mit Tesafilm ankleben.

Hosentasche nÀhen m

Was Du jetzt am Taschenschnitt-Teil mehr hast, hast Du jetzt am Hosenschnitt-Teil weniger. Schneide beide Teile jetzt nach dem neuen Schnittmuster zu.

Hosentasche nÀhen n

Auch hier wird der Eingriff mit einem BĂŒndchenstreifen versĂ€ubert. Zugeschnitten wird der Streifen wie beim vorherigen Model.

Hosentasche nÀhen o

Der Taschenbeutel wird wieder versÀubert oder spÀter mit einem Coverstich fest genÀht. Nur jetzt eben von der linken Seite.

Hosentasche nÀhen p

Auch hier wird die Bundnaht und die Seitennaht bei den spÀteren Verarbeitungsschritten geschlossen.

Hosentasche nÀhen q

Bei diesem Stoff war die Naht von der rechten Seite kaum zu sehen.

Die versteckte Hosentasche mit Taschenbeutel

Hosentasche nÀhen r

Diese Hosentasche ist sicher das gÀngigste Model und hat einen Taschenbeutel. Sie besteht aus beiden Teilen, die wir in Variante 2 und 3 verwendet haben.

Hosentasche nÀhen s

Das vordere Hosenteil wir wieder wie in Variante 3 zugeschnitten.

Hosentasche nÀhen t

Anstelle des BĂŒndchenstreifens wird jetzt das kleine Taschenteil auf den Eingriff genĂ€ht. Nach dem NĂ€hen die Naht ausbĂŒgeln und nach innen klappen. Am besten nochmals mit einer Naht fixieren.

Hosentasche nÀhen u

Jetzt wird auf diesen vorderen Taschenbeutel der hintere aufgelegt. Wieder so, dass er das vordere Schnitt-Teil ergÀnzt.

Hosentasche nÀhen v

Die beiden Teile des Taschenbeutels können jetzt mit der Overlock geschlossen werden oder mit Geradstich und beide Teile zusammen mit Zick-Zack-Stich versÀubern.

Hosentasche nÀhen w

Auch bei diesem Model wird die Seitennaht und die Bundnaht dazu verwendet die Tasche komplett zu schliessen.

nĂ€hen fĂŒr die aktuelle Saison

Warum Du Dich fĂŒr eine Overlock interessieren solltest.

Warum eine Overlock kaufen

Eine Overlock-NĂ€hmaschine kann 2 Dinge sehr gut:

  • sie nĂ€ht elastische Stoff besser als jeder elastischer Stich auf der herkömmlichen NĂ€hmaschine
  • und sie versĂ€ubert professionell.

Mehr zum Thema Overlock.

Über den Autor:

2 Kommentare

  1. Angelika Jendritzky 15. September 2018 um 9:51 Uhr - Antworten

    ich weis nicht wie ich eure schnitte runterladen kann

    • Nicole 15. September 2018 um 12:19 Uhr - Antworten

      Liebe Angelika, Du kannst jeden Schnitt auch die Kostenlosen ĂŒber unseren Shop beziehen, indem Du das Produkt, wie z. B. die Hosentasche in den Warenkorb legst und dann zur Kasse gehst. Du kannst das Produkt dann direkt nach der Kasse (bei kostenlosen Produkten musst Du natĂŒrlich nichts bezahlen) herunterladen. Wenn Du das irgendwie verpasst, bekommst Du aber auch noch eine E-Mail mit dem Download-Link zugeschickt.
      Falls Du noch weitere Fragen hast, melde Dich einfach.
      Wir wĂŒnschen Dir ein schönes Wochenende. Ute und Nicole

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schnittmuster kostenlos anfordern
close-link

Magst Du unsere Ideen?

UnterstĂŒtze uns und teile sie auf ...