Stuhlkissen das nicht rutscht

/, Tipps und Tricks/Stuhlkissen das nicht rutscht

Stuhlkissen das nicht rutscht

Ein Stuhlkissen, das rutscht ist wirklich gefährlich. Hier zeigen wir Dir wie Du das verhindern kannst.

Aus einem Fleecestoff 2 Kreise in der Grösse deines Stuhl ausschneiden plus rundherum 1 cm Nahtzugabe. In der gleichen Grösse einen Kreis aus Vinyl oder oder Wachstuch. Vinyl ist aber besser, da es etwas klebt und das Kissen somit rutschfest macht. Einen Streifen für die Seite, der so lange ist wie der Umfang es Kreises. Der Umfang eines Kreises errechnet sich indem man den Durchmesser mit π ( 3,14) multipliziert. Wenn Du jetzt noch die Nahtzugaben hinzurechnest hast Du die Länge für Deinen Stoffstreifen. Ausserdem noch Bänder, wenn Du das Kissen anbinden willst.

Beim Zusammennähen liegt das Vinyl innen und dürfte Dir keine Probleme machen. Vinyl klebt sonst gerne am Nähfuss und an der Nähplatte. Bitte nicht mit Stecknadel stecken, damit es nicht an einer sichtbaren stelle durchlöchert wird. Nimm lieber Klammern (wir nehmen Wonder Clips) oder stecke nur in der Nahtzugabe.

Beim Nähen nicht die Bindebänder vergessen. Die Wendeöffnung ist ausnahmsweise an der oberen Kante, da unten das Vinyl liegt ist es sehr schwer die Öffnung von Hand zu schliessen.

Ausstopfen kannst Di das Kissen mit Füllwatte oder Schaumstoff. Die Wende- und Füllöffnung von Hand schliessen.

2016-01-05T10:03:22+00:00 Von |Nähen, Tipps und Tricks|0 Kommentare

Über den Autor:

Kommentar hinterlassen

Nicht verpassen!
Schnittmuster-Alarm
Trage Dich ein und wir schreiben Dir eine E-Mail, sobald ein neues Projekt online geht.
Probier es aus, Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden.
close-link

Magst Du unsere Ideen?

Unterstütze uns und teile sie auf ...