Lies hier, wie du ganz leicht Motive und Buchstaben auf Stoff applizieren kannst und Dekovil richtig einsetzt.

Vlisofix kaufen

Vliesefix ist, wenn man es einfach ausdrücken will, ein Kleber auf einem Trägerpapier. Der Vorteil von Vlisofix: Du kannst es absolut gleichmässig und perfekt auftragen.

Für das Applizieren brauchst Du ausser dem Vliesofix einen Stoff auf den Du applizieren willst und einen mit dem Du applizieren willst, eine Vorlage und ein Bügeleisen.

Meine Vorlage stammt aus dem Internet. Du kannst aber jede kräftig gedruckte Vorlage ganz leicht durchpausen.

Die Vorlage schneidest Du aus. Das musst Du eigentlich gar nicht so genau machen wie wir. Einfach so, dass es auf den Stoff passt, mit dem Du applizieren willst.

Dabei sollte Klebeseite auf der Rückseite des Stoffes liegen. Vor dem Bügeln das ganze mit einem Backpaier abdecken und los gehts. Immer nach 10 Sec. die Position des Bügeleisens wechseln.

Gut auskühlen lassen! Das Trägerpapier kann jetzt abgezogen werden und die gesamte Fläche ist mit Bügelkleber versehen.

Das Motiv kann jetzt auf den Stoff aufgebracht werden. Zum Schutz von Bügeleisen und Bügelbrett habe ich  jetzt sicherheitshalber nochmal das Backpapier benützt. Wieder in 10 Sec.-Schritten aufbügeln.

Jetzt noch festnähen. Ich habe einen einfasstich benützt, ein Zick-Zack-Stich ist auf ok.