Im Bettkasten im Kinderzimmer sah es ziemlich wild aus. Wenn Spielzeug nicht attraktiv präsentiert ist und zur Verfügung steht, wird auch oft nicht damit gespielt.

Deshalb habe ich ein Nähprojekt gestartet und 17 Boxen aus Filz genäht in 3 Grössen. Der Bettkasten hat die Maße 110cm x 195cm und die Boxen haben einen Grundfläche von:

  • 55cm x 30 cm
  • 35cm x 35cm
  • 30cm x 27cm

und jeweils eine Höhe von 22cm.

Jetzt kann immer ein die Box herausgenommen werden, damit gespielt werden und es wird wieder aufgeräumt.

Weiter konnte ich die Boxen genau so nähen, wie ich sie brauche und kann den Platz so optimal nutzen.

Zum Schnittmuster

Als Material habe ich gebraucht:

  • Filz 3mm dick in 5 Farben, davon 4 x 3 m und 1 x 90 cm
  • pro grosse Box 2,5 m Gurtband 4 cm breit
  • pro mittlere Box 2,25 m Gurtband 4 cm breit
Filz bei Stoffe.de kaufen
Filz bei Stoffe-Hemmers.de kaufen

Im Schnittmuster ist die Nahtzugabe bereits enthalten. Das Zuschneiden ist einfach, aber bei 17 Boxen doch zeitaufwendig.

Da kommt eine rechte Menge Filz zusammen.

Im nächsten Schritt stecke ich die Gurte auf.

Bei der grossen Box 2,25 m Gurtband 6cm vom Rand.

Bei der mittleren Box 2,5 m Gurtband 13 cm vom Rand.

Die Enden treffen sich am Boden der Box. So ist die Box stabil und die Stelle ist nicht sichtbar.

Ich nähe den Gurt mit 4 Nähten fest – 2 auf jeder Seite. Als Stick nutze ich einen normalen Geradstich.

Beim Annähen der Gurte achte ich darauf, dass ich einen gurt von links nach rechts und den anderen von rechts nach links nähe. Der Gurt verruscht leicht beim nähen und so bleiben die Henkel gleich gross.

Jetzt muss ich nur noch die Ecken schliessen. Da sich der dicke Filz über Stecknadeln wölbt benutze ich lieber die Wonder Clips.

Schon ist die Box fertig!

Jetzt muss nur noch alles schön eingeräumt werden.

Die Aktion war ein voller Erfolg! Die Boxen sind schön bunt, das Spielzeug ist nun gut verstaut und ansprechend präsentiert. Auch mit bisher vergessenen Spielsachen wird nun wieder gespielt.

Viel Spass beim Nachmachen. Wir hoffen, wir konnten Euch inspirieren.