Utensilo nähen mit Wachstuch

/, Nähen, Organisation, Wachstuch/Utensilo nähen mit Wachstuch

Utensilo nähen mit Wachstuch

Ein auswaschbares Utensilo aus Wachstuch ist nicht nur für draussen sehr gut geeignet. Auch für Den Frühstückstisch als Brotkörbchen und so vieles mehr.

Wachstuch in vielen schönen Mustern kannst Du hier kaufen.

Für Deiin Utensilo brauchst du 2 Aussenteile und 2 Futterteile. Jedes Teil ist so hoch, wie das Utensilo sein soll + die halbe Breite. So breit wie 1 Länge + 1 Breite + Nahtzugaben in allen Richtungen.

Nähe jetzt ein Futtertei an ein Aussenteil an. Mach das an der Kante die später oben sein soll.

Lege die Beiden Teile die Du erhälst aufeinender und umnähe sie rundherum, lasse nur am späteren Boden im Futterstoff eine Wendeöffnung. Ich lasse diese Öffnung im ca. Handbreit. Ausser Du machst eine sehr grosses Utensilo und musst viel Stoff durchziehen, dann mache sie breiter. Bei einem Mini-Utensilo entsprechend kleiner. Wichtig ist, dass Du später die Ecken abnähen kannst.

Die Ecken kommen jetzt:

Durch das abnähen der Ecken erhälst Du die Breite des Utensilos. D.h. so breit Du jetzt abnähst, so breit ist Dein Utensilo. Du kannst den Stoff mit Schneiderkreide anzeichnen, auf der Rückseite von Wachstuch funktioniert ein Bleistift sehr gut.

Jetzt kannst du Dir Dein Werk gleich betrachten. Durch die Öffnung im Futter kannst Du das Utensilo wenden.

Die Wendeöffnung jetzt noch knappkantig schliessen. Ganz automatisch hast Du den kleinen überstand des Futters an der oberen Kante, da innen immer etwas Material zuviel ist.

Über den Autor:

2 Kommentare

  1. P 6. Dezember 2016 at 15:10 - Antworten

    Hallo,

    ich habe gerade Ihr Video geschaut.
    Im Video sagen Sie Die Länge des Stoffs gesamt soll dem Umfang entsprechen.

    Heißt das als Beispiel bei Umfang 60cm ist ein Stoff 30cm lang ?
    In Ihrem Blog schreiben Sie überall Nahtzugabe ist das dann schon dabei?

    Von der Höhe sprechen Sie gar nicht.
    Wie hoch ist die denn ?

    Können Sie mir ein komplettes Beispiel nennen ?

    Für einen Mann als 2. Projekt ist das alles ganz schön kompliziert.

    Übrigens bei EMail Kontakt über die Homepage erhalte ich einen Fehler im Email Programm.

    Ich danke für Ihre Hilfe.

    • Ute Schmidt 6. Dezember 2016 at 16:20 - Antworten

      Hallo petermeier1975, das hast Du richtig verstanden, 2 x 30 cm plus Nahtzugabe. Die Höhe war bei mir ca. 15 cm plus halbe Breite also insgesamt ca. 20 cm. wieder plus Nahtzugabe. Ich fasse zusammen. 2 Teile in schwarz je 30 cm x 20 cm plus Nahtzugabe und 2 karierte Teile in der selben Grösse.
      Beim zusammennähen in den Futterteilen die Wendeöffnung nicht vergessen 😉

      Ich hoffe das hilf Dir weiter. Wenn Du noch Fragen hast, wir helfen Dir gerne.

      Liebe Grüsse aus der Schweiz und schöne Weihnachten
      Nicole und Ute

Kommentar hinterlassen

Nicht verpassen!
Schnittmuster-Alarm
Trage Dich ein und wir schreiben Dir eine E-Mail, sobald ein neues Projekt online geht.
Probier es aus, Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden.
close-link

Magst Du unsere Ideen?

Unterstütze uns und teile sie auf ...