Stoff bedrucken und Deinen Projekten einen persönlichen Flair verleihen

/, Nähen, Tipps und Tricks/Stoff bedrucken und Deinen Projekten einen persönlichen Flair verleihen

Stoff bedrucken und Deinen Projekten einen persönlichen Flair verleihen

Creativ-Stoff auf einem Trägerpapier von Prym lässt sich mit jeden Drucker bedrucken. Es ist so einfach wie normales Papier zu bedrucken.

Wie auch immer Du Deine Druckvorlage gestalten willst, ob Du ein Bild drucken willst oder Schrift, es funktioniert im Prinzip wie auf Papier.

  • Bevor Du loslegst solltest Du eine gute gut leserliche Vorlage haben. Je besser die Vorlage um so besser der Druck.
  • Die Druckqualiät „hoch“ auwählen, Papiersorte „normal“
  • Probedruck nicht vergessen, spart am Ende Geld und Nerven
  • Wenn der Stoff etwas ausgefranst sein sollte, Fransen abschneiden.
  • bedruckbaren Stoff so in den Drucker legen, dass der Stoff, nicht das Trägerpapier bedruckt wird.
  • nach dem Drucken mindestens 2 Min. trocknen lassen
  • Stoff vom Trägerpapier lösen und unter fliesendem Wasser überschüssige Farbe auswaschen. Besonder bei sehr farbintensiven Drucken wie Bilder
  • Nach dem trocknen kann der Stoff verarbeitet werden.
  • Der Stoff kann wie alle Ausdrucke bei direkter Sonnenbestrahlung verblassen

Wir zeigen Dir hier wie man einen einfachen Turnbeutel näht.

Das Gestalten und Bedrucken von Stoff bietet Dir viele Möglichkeiten Kreativ zu sein. Wir haben noch viele Ideen.

Schau mal wieder vorbei!

2015-09-22T10:13:59+00:00 Von |Basteln, Nähen, Tipps und Tricks|0 Kommentare

Über den Autor:

Kommentar hinterlassen

Nicht verpassen!
Schnittmuster-Alarm
Trage Dich ein und wir schreiben Dir eine E-Mail, sobald ein neues Projekt online geht.
close-link

Magst Du unsere Ideen?

Unterstütze uns und teile sie auf ...