Unsere Stoffempfehlung
Schnittmuster zum Ausdrucken im Shop

Unsere Sport-Tasche fürs Ballett ist super süss geworden. In Form und funktionalität ist es einfach eine Sporttasche aber die kleinen Details machen den Unterschied.

Bevor ich auf die Ballett-Tasche näher eingehe möchte ich nochmals auf unsere Basis- Videos zum Besticken mit einer gewöhnlichen Nähmaschine hinweisen. Auf diese Art habe ich wieder den Namen auf die Tasche aufgestickt.

Auch unser Video Box-Bag das Grundprinzip könnte Dir helfen, wenn das Deiner erste Tasche dieser Art ist.

Auch für diese Tasche gibt es wieder das Schnitt-Schema und jetzt auch noch speziell für diese Tasche ein Schnittmuster zum Herunterladen und ausdrucken.

Ich bin in unserem Video (unten) auf die besonderhieten im Detail eingegangen, Durch die etwas schmalere Form oben wirkt die Tasche zarter.

Material

Wir Du das Schnittmuster in Deiner gewünschten Grösse auf ein Papier aufgezeichnet und ausgeschnitten hast, Geht es ans Zuschneiden. Je nach Grösse der Tasche brauchst du so etwa 1 m Aussenstoff und 1m Futterstoff. Das kannst Du aber auch am Schnittmuster selbst ganz leicht abmessem. Einfach von „oben“ bis „oben“ messen, etwas Nahtzugabe dazurechnen, So 5 – 10 cm. Das ist die Menge Stoff die Du brauchst. Auch Länge des Reissverschlusses nimmst Du vom Schnittmuster ab.

Zuschnitt_Baletttasche

Du beginnst beim Zusammennähen wie immer mit dem Reissverschluss. Das ist die Naht, die Du immer im Blick hast, die muss „Top“ werden.

Baletttasche_Träger

Die Träger kannst Du mit etwas Vlies unterlegen. Ich habe vorgewasche Putztücher verwendet. Die bekommst Du bei Aldi, Kaufland usw.