Ein Picknick ⛺ muss nicht immer eine grosse Sache sein. Einfach ein paar belegte Brötchen oder einige Muffins einpacken und ab geht’s ins Freibad in de Zoo oder einfach nur auf die Parkbank am Waldrand. So schön kann der Sommer sein. Damit Du jetzt schon gut gerüstet bis, leg gleich los: nähe Dir eine Picknicktasche.

Das Schnittmuster besteht aus 2 Teilen:

  • Zum einen eine Schema-Zeichnung als übersicht über den Schnitt
  • Und das eigentliche Schnittmuster, auf der der die Rundung zum Griff 1:1 dargestellt wird

Die Restlichen Längen müssen erweitert werden.

Das Schnittmuster besteht aus 2 Teilen:

  • Zum einen eine Schema-Zeichnung als übersicht über den Schnitt
  • Und das eigentliche Schnittmuster, auf der der die Rundung zum Griff 1:1 dargestellt wird

Die Restlichen Längen müssen erweitert werden.

Zum kostenlosen Schnittmuster

Wir zeichnen dann die Tasche in der gewünschten Grösse auf einen grossen Bogen Papier. Bei uns ist das meist Zeitungspapier.

Schnittmuster

Das Schnittmuster muss 2 mal zugeschnitten werden. Einmal in Futterstoff, einmal für die Einlage und einmal im Oberstoff.

Innentaschen

Jetzt ist der richtige Zeitpunkt für die Innenausstattung. Wir haben auf beide Seiten Innentaschen angebracht.

Zusammennaehen

Danach nähen wir die Seitennähte und den Boden. Beim Futterstoff unbedingt eine Wendeöffnung, ca. eine Handbreite, offen lassen. Auch oben der Griff muss geschlossen werden.

Zusammennaehen2

Jetzt sind die Ecken an der Reihe und werden einfach gerade abgenäht und gekürzt.

Ecken_abnaehen

Die Taschen werden danach zusammengesteckt und an der oberen Kante auf die richtige Länge getrimmt.

Saum_abschneiden

Jetzt fehlt nicht mehr viel. Ein fertiges Schrägband war uns zu schmal. Des halb haben wir uns eines zugeschnitten. In unserem Karostoff kann man sehr schöb sehen wie es funktioniert.

Schraegband_zuschneiden

Wenn das Schräfband verlängert werden muss imm im 90° Winkel ansetzten.

Schraegband_zusammennaehen

Mit dem Schrägbandformer zusammenbügeln, oder wenn nicht vorhanden, einmal in der Mitte falten und bügel. Dann nochmals beide Kanten nach innen bügeln und vierteln.

Schraegband_buegel

Fertig ist ein Schrägband in Deinem Stoff. Jetzt kann das Schrägband angehefetet….

Tasche_zusammensetzten

… und kann angenäht werden.

Schraegband_annaehen

Wenn Du willst, kannst Du aus einem Tischset oder wie in unserem Fall aus einer billigen Schreibtischunterlage einen festen Boden ausschneiden un einlegen.

Für alle, die nicht am Giveaway teilnehmen oder kein Glück hatten, aber troztdem die Ice-Box von Rotho möchten.