Endlich eine Aufsetztasche fĂŒr den Koffer, die richtig passt, in die viel reingeht und auch noch schick aussieht. Die kostenlose Schnittanleitung gibt es hier zum Download.

Schnittanleitung auf deutsch

Schnittanleitung fĂŒr eine Boxbag auf deutsch

Schnittanleitung auf englisch

Pattern in english

Ich ĂŒbertrage die Schnittanleitung mit meinen Maßen auf einen großen Bogen Papier. FĂŒr die Aussentasche und das Futter ist das Schnittmuster gleich.

Beim Zuschneiden achte ich bei diesem Stoff, dass das Muster symmetrisch liegt. Wenn Du noch nicht viel Erfahrung im NĂ€hen hast, nimm lieber einen Stoff, der ein kleineres Muster hat.

Aufsetztasche fĂŒr den Koffer zuschneiden

Im oberen Bereich und am Boden habe ich die Tasche mit Vlieseliene verstÀrkt. Dadurch hÀlt die Tasche besser die Form.

Aufsetztasche verstÀrken

Die Aussentasche schneide ich im Stoffbruch zu, das Futter erhÀlt unten am Boden eine Naht.  Diese erhÀlt eine Wendeöffnung und wir erst am Schluss geschlossen.

Wendeöffnung der Aufsetztasche fĂŒr den Koffer

Die vorder Aussentasche ist bei mir transparent. Das hat den Vorteil, dass ich nicht auf den Musterverlauf achten muss.

Transparente Aussentasche fĂŒr die Aufsetztasche

Wenn ich die Lasche zum aufstecken angenĂ€ht habe, mach ich mal eine „Anprobe“ ob es gut sitzt.

Anprobe der Aufsetztasche fĂŒr den Koffer

Alle Taschen haben einen Klettverschluss, auch die Innentasche.

Innentasche mit Klettverschluss

Den Klettverschluss nĂ€he ich immer zuerst an der Tasche an. Das GegenstĂŒck kommt anschliessend an die richtige Stelle.

Klettverschluss anbringen

Jetzt noch die Tragegurte. Erst wenn das erledigt ist beginne ich midt dem zusammennÀhen.

Schlaufe zur Befestigung der Aufsetztasche am Koffer

Ich beginne damit,den Reissverschluss zwischen Aussen- und Innenstoff zu nÀhen.

Reissverschluss einnÀhen

Dann folgen die SeitennĂ€hte. Wer mag kann hier noch einen kleinen Karabiener fĂŒr den SchlĂŒssenbund mit einnĂ€hen.

Karabiner fĂŒr den SchlĂŒsselbund anbringen

Zum Schluss wende ich die Tasche an der Wendeöffnung und verschließe diese mit einer Naht von aussen.