Slip nähen aus altem T-Shirt nicht nur für Kinder | Upcycling

/, Nähen, Upcycling/Slip nähen aus altem T-Shirt nicht nur für Kinder | Upcycling

Slip nähen aus altem T-Shirt nicht nur für Kinder | Upcycling

Wir zeigen Dir wie Du aus einem alten T-Shirt, das vielleicht ein kleines Loch oder ein Fleck hat, noch was nützliches machen kannst.

Du kannst Dein Schnittmuster von einem gut sitzenden Slip abnehmen. Für Kinder am besten aus einem neueren Model. Für Dich hast Du vielleicht einen Slip, den Du gerne wieder kaufen würdest, weil er super sitzt. Wenn der schon hinüber ist, schneidest Du ihn an den Nähten auseinander und schon ist das Schnittmuster fertig. Du kannst aber musst es nicht auf Papier übertragen.

Wenn Du die einzelnen Teile aus Deinem alten T-Shirt oder einem anderen Kleidungstück zuschneidest, kannst Du den Aufdruck oder eine Stickerei optimal auf der Hose platzieren. Ich habe jetzt den Aufdruck vorne. Er kann aber auch hinten ganz süss aussehen.

Der Zwickel muss doppelt geschnitten werden. Er wird so angenäht, dass von innen und aussen jeweils die Vorderseite zu sehen ist. Im Video zeige ich Dir einen ganz einfach Trick, wie das leicht geht.

Bei meiner Vorlage waren noch Gummis an den Baienausschnitten. Das ist nicht bei jedem Slip so. Ich habe das aber so übernommen. Der Gummi war nur ca. 2 cm kürzer als der Beinausschnitt.

Den Tailliengummi habe ich wie die Gummis am Beinausschnitt mit der Overlock OHNE Messer aufgenäht. Es funktioniert aber auch mit Zick-Zack.

Abschliessend werden die Seitennähte geschlossen.

Für alle die noch keine Erfahrung mit dem Nähen von elastischen Stoffen haben, haben wir einen kleinen Film gedreht mit einigen Tipps.

Im letzten Arbeitsgang werden noch die Ränder umgenäht, so dass der Gummi nicht direkt auf der Haut aufliegt.

2018-03-24T21:59:46+00:00 By |Kinder, Nähen, Upcycling|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment

Nicht verpassen!
Schnittmuster-Alarm
Trage Dich ein und wir schreiben Dir eine E-Mail, sobald ein neues Projekt online geht.
Probier es aus, Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden.
Wenn Du wissen willst, wie wir Deine Daten für unseren Schnittmuster-Alarm verarbeiten, dann schau Dir dazu bitte unsere Transparenzerklärung zum Schnittmuster-Alarm Newsletter an.
close-link

Magst Du unsere Ideen?

Unterstütze uns und teile sie auf ...